Geschäftsführung

Birk 2019 v2

Univ.-Prof. Stephan Birk

Architekt BDA

geboren 1975 in Stuttgart, studierte Architektur an der Universität Stuttgart und schloss dort 2003 mit dem Diplom ab. Anschließend arbeitete er im Büro Foster+Partners in London. 2005 gründeten Stephan Birk und Liza Heilmeyer ihr eigenes Büro in Stuttgart. Ihre Arbeiten wurden mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, darunter der Deubau-Preis für junge Architekten, der Förderpreis der Architekturgalerie am Weißenhof, der Förderpreis Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler und die Auszeichnung Europe 40 under 40 - Europe's emerging young architects and designers. 2009 erfolgte die Berufung in den Bund Deutscher Architekten (BDA) sowie die Mitgliedschaft im Arbeitskreis junger Architektinnen und Architekten (AKJAA). 
Seit 2007 ist Stephan Birk parallel zur Tätigkeit im Büro in Lehre und Forschung aktiv. Bis 2011 als wissenschaftlicher Mitarbeiter (bei Prof. Cheret) und von 2012 bis 2015 im Rahmen einer Professurvertretung am Institut für Baukonstruktion und Entwerfen der Universität Stuttgart. 2015 erfolgte die Ernennung zum Universitätsprofessor an der Technischen Universität Kaiserslautern. 2021 wurde Stephan Birk an die Technische Universität München berufen. Er leitet den Lehrstuhl für Architektur und Holzbau und ist Mitglied der TUM.wood Gruppe

Heilmeyer 2022 2

Liza Heilmeyer

Architektin BDA

geboren 1975 in Freiburg im Breisgau absolvierte ein einjähriges Studium an der Freien Kunstschule Stuttgart und studierte im Anschluss Architektur an der Universität Stuttgart, wo sie 2003 diplomierte. Nach dem Diplom arbeitete sie im Büro Foster+Partners in London. Im Anschluss daran gründeten Liza Heilmeyer und Stephan Birk 2005 ihr eigenes Büro in Stuttgart.
Ihre Arbeiten wurden mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, darunter der Deubau-Preis für junge Architekten, der Förderpreis der Architekturgalerie am Weißenhof, der Förderpreis Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler und die Auszeichnung Europe 40 under 40 - Europe's emerging young architects and designers. Von 2008 bis 2010 arbeitete Liza Heilmeyer als akademische Mitarbeiterin am Institut für Baukonstruktion (Lehrstuhl 2). 2009 erfolgte die Berufung in den Bund Deutscher Architekten (BDA). 2010 und 2012 war sie Mitglied im Konvent der Bundesstiftung Baukultur. Im Oktober 2020 wurde Liza Heilmeyer zur neuen Landesvorsitzenden des BDA Baden-Württemberg gewählt.

Frenzel 2019 v2

Martin Frenzel

Architekt BDA

geboren 1971 in Heidenheim studierte Architektur an der Technischen Universität Kaiserslautern, wo er 2000 diplomierte. Von 1997 bis 2005 arbeitete er als freier Mitarbeiter bei Mahler Günster Fuchs Architekten in Stuttgart. Von 2001 bis 2003 war er akademischer Mitarbeiter am Institut für Städtebau der Universität Stuttgart. Ab 2004 arbeitet Martin Frenzel als selbstständiger Architekt, seit 2008 kooperiert er mit Stephan Birk und Liza Heilmeyer. Seit 2012 ist er Partner im Büro Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten. 2017 erfolgte die Berufung in den Bund Deutscher Architekten (BDA).

Fritz 2019

Felix Fritz

Architekt

geboren 1982 in Reutlingen, studierte Architektur an der Universität Stuttgart, wo er 2010 diplomierte. Während des Studiums arbeitete er in verschiedenen Büros in Stuttgart, Freiburg sowie in Shanghai. Seit 2010 ist er angestellt im Büro Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten, ab 2017 als Assoziierter. Seit 2019 ist Felix Fritz Geschäftsführer.

Assoziierte

Gebhard 2019

Julia Gebhard

Architektin, Faching. Fassade

geboren 1988 in Bad Saulgau, studierte Architektur an der Universität Stuttgart und schloss 2013 mit dem Diplom ab. Während des Studiums war sie mehrere Jahre für Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten tätig. Von 2014 bis 2015 arbeitete sie im Büro Hartwig Schneider Architekten in Stuttgart, von 2016 bis 2018 in einem Ulmer Architekturbüro. Seit 2019 ist Julia Gebhard bei Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten angestellt, von 2020 bis 2021 erfolgte das berufsbegleitende Zertifikatsstudium an der Hochschule Augsburg zur Fachingenieurin Fassade. Seit 2021 ist Julia Gebhard Assoziierte.

Guenzler 2022

Jochen Günzler

Architekt

geboren 1968 in Stuttgart, studierte Architektur an der Fachhochschule Kaiserslautern und schloss dort mit dem Diplom ab. Von 2002 bis 2005 arbeitete er im Büro Seidenspinner Architekten in Metzingen. 2005 erfolgte die Gründung des eigenen Büros GUD Architekten in Stuttgart, 2007 die Weiterbildung zum Energieberater (BAFA). Seit 2008 kooperiert er mit Stephan Birk und Liza Heilmeyer bei verschiedenen Projekten. Seit 2009 arbeitet er als Projektleiter zunächst frei, später angestellt im Büro Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten. Seit 2017 ist Jochen Günzler Assoziierter.

Holoviznin 2019 v2

Mykola Holoviznin

Architekt, Dipl. Elektro.

geboren 1972 in Cherson, Ukraine. Nach zehnjähriger Tätigkeit als Projektleiter einer Baugesellschaft in St.Petersburg, Russland zog er im Jahr 2003 nach Deutschland um. Hier studierte er Architektur an der HfT Stuttgart und schloss 2011 mit einem Master of Arts ab. Seit 2011 arbeitet Mykola Holoviznin, zunächst als freier Mitarbeiter, seit 2013 festangestellt für Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten vorrangig in den Leistungsphasen 5 bis 8. Seit 2018 ist er Assoziierter.

Holtschmidt 2019

Marc Holtschmidt

Architekt

geboren 1972 in Berlin, studierte nach seiner Ausbildung zum Bauzeichner Architektur an der Universität Stuttgart. Nach dem Diplom 2003 zog es ihn nach München, wo er bis 2010 in verschiedenen Büros gearbeitet hat. Von 2011 bis 2018 war Marc Holtschmidt als verantwortlicher Bauleiter für 4a-Architekten in Stuttgart tätig. Seit 2018 angestellt, verantwortet er als Oberbauleiter in der Objektüberwachung die Realisierung der Projekte von Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten. Marc Holtschmidt ist seit 2021 Assoziierter.

Muenzenmaier 2019

Hanna Münzenmaier

Architektin

geboren 1983 in Stuttgart, studierte Architektur an der Technischen Universität Dresden, am University College Dublin sowie an der Universität Stuttgart, an der sie 2009 diplomierte. Während des Studiums arbeitete sie in verschiedenen Büros in Stuttgart, Dresden und Dublin. Seit 2010 ist sie angestellt im Büro Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten, seit 2017 als Projektleiterin und Assoziierte.

Schaefer 2022 v5

Stephan Schäfer

Architekt

geboren 1971 in Ulm, studierte Architektur an der Universität Stuttgart sowie am IIT Chicago und schloss 2001 mit dem Diplom ab. Von 2002 bis 2008 arbeitete er im Büro Foster+Partners in London und Zürich. Von 2009 bis 2012 war Stephan Schäfer Projektleiter in einem Büro in München. Zwischen 2008 und 2015 übte er verschiedene Lehrtätigkeiten an der TU München und an der Universität Stuttgart aus. Seit 2012 arbeitet Stephan Schäfer als Projektleiter bei Birk Heilmeyer und Frenzel Architekten. Seit 2017 ist er Assoziierter.

Mitarbeiter/ innen

  • Laura Amon, M.Sc. Architektur
  • Dorothee Anokye, Architektin
  • Laura Banzhaf, Assistenz der Geschäftsführung
  • Svenja Behr, Dipl.-Ing. Architektur
  • Anaïs Charlier, Architektin
  • Daniel Eichele, Architekt
  • Sarah Greinig, Architektin
  • Ronnia Hechler, Architektin
  • Julian Hettich, Architekt
  • Doreen Hüther, Dipl.-Ing. Architektin
  • Anna Hugot, Stud. Architektur
  • Chiara Iaia, Architektin
  • Timo Kemmner, Stud. Architektur
  • Shanice Merz, Stud. Architektur
  • Tina Pal, M.Sc. Architektur
  • Berivan Palantöken, M.Sc. Architektur
  • Maren Pettenpohl, Architektin
  • Arantxa Piñate, Architektin
  • Andreas Plaianu, Architekt, BIM Koordinator
  • Zoe Reber, M.Sc. Architektur
  • Anna-Sophia Riehl, Architektin
  • Sascha Ritschel, Dipl.-Ing. Architektur
  • Katharina Sondenheimer, Dipl.-Ing. Architektur
  • Ruben Strater, Architekt
  • Laura Weigl, M.Sc. Architektur
  • Johannes Wohlfarth, M.Sc. Architektur
  • Eider Yarritu, M.Sc. Architektur