BRK BHundF aussenperspektive v3

DLR Betriebsrestaurant und Konferenzzentrum, Oberpfaffenhofen

"Städtebaulich überzeugt die Arbeit durch eine eindeutig bauplastisch ausgeprägte Volumetrie, die das Haus identitätsstiftend im Campus verortet. Durch die geschickt verteilten inneren Funktionen für das Betriebsrestaurant und das Konferenzzentrum vermeidet der Entwurf „Rückseiten“ und „Nebenbereiche“. Fast spielerisch zeigt sich der Baukörper nach allen Seiten hin in gleicher Anmutung und gestalterischer Qualität. (...) Insgesamt überzeugt die Arbeit durch eine sehr eigenständige und aussagekräftige Gesamterscheinung, welche Funktionalität, Konstruktion und Schönheit von Architektur vereint." (Auszug aus der Jurybeurteilung)

Essen, Konferieren, Vernetzen. Die wesentlichen Funktionen werden in einer Raumcollage auf der X-, Y- und Z-Achse arrangiert. Küche mit Speisenausgabe, der große Konferenzsaal sowie die Besprechungsräume werden als Bausteine mit variierender Raumhöhe auf unterschiedlichen Ebenen angeordnet. Zwischen den Bausteinen erfolgt die Vernetzung: Beim Essen, in Konferenzpausen, auf dem Weg zur Besprechung, an der Baristabar – horizontal und vertikal, über die Geschosse hinweg. Die Collage aus festen Bausteinen und fließendem Raum dazwischen eröffnet Freiräume auf verschiedenen Ebenen. Pausen- und Rückzugsbereiche mit frischer Luft; teilweise überdacht, teilweise offen mit weitem Blick über den Campus und auf das Alpenpanorama.

Bauherr: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
Planung und Realisierung: 2019-2026
BGF und BRI: 8.300 m², 43.900 m³

Wettbewerb 2019, 1.Preis

BRK BHundF innenperspektive
BRK BHundF site v4
BRK BHundF sec aa
BRK BHundF sec bb
BRK BHundF modell